#1 Bewerbung eines Jedi-Wächter von Crizzle 16.03.2012 00:31

Name: Benjamin Crizzle
Ort: Mannheim
Geburtsdatum: 09.11.1990

Charaktername: Crizzle
LvL: 50
Klasse: Jedi Wächter
Spezialisierung: Wächter
Handwerk: Biochemie, Bioanalyse, Diplomatie

Kurzer Text warum du zu Bloody Resistance möchtest:

Hi all,

ich weis es ist etwas einfach, einfach die Bewerbungsrichtlinie aus dem "Richtlinien für Bewerbungen" thread zu kopieren aber ich war so frech und habe es mir erlaubt!
Ich spiele SWTOR nun bereits seit 4 wochen und habe sehr viel spaß daran. Ich bin durch Cerow, Justin und Lumie auf das spiel gekommen (somit auch auf die Gilde), da ich sie bereits seit anfang meiner WoW Karriere kenne. Wir haben damals zusammen viel spaß gehabt und waren auch sehr erfolgreich! Nun hoffe ich das ich diesen spaß in SWTOR wieder finde, da ich bereits seit über einem Jahr mit WoW aufgehört habe und ich mich mal wieder auf ein richtig gutes Spiel freue. Manche haben mich vielleicht auch schon im TS3 gesehen oder sogar mit mir gesprochen, leider fallen Namen in mein Kurzzeitgedächtnis, somit weis ich leider nicht mehr mit wem ich gesprochen habe, aber derjenige der mit mir gesprochen hat kann sich sicher noch an das Gespräch mit mir erinnern (hoffe ich doch zumindest mal).
Nun etwas mehr persönliches.
Ich habe vor 2 monaten mein Fachabitur erfolgreich abgeschlossen und bin nun (ja etwas spät) in der Bewerbungsphase für Ausbildungen und Fachhochschulen, in der hoffnung, dass ich für dieses Jahr noch eine Stelle bekomme! Meinen Char habe ich in nicht mehr als 5 Tagen Played Zeit auf 50 gelevelt, was zeigt, dass ich ein ziemlicher "Freak" und "Suchti" bin (meiner Meinung nach). Aufgrund meiner langjährigen WoW carriere, wo ich übrigens einen Krieger gespielt habe, bin ich sehr mit meinem jetzigen Char verbunden. Meine erfahrung als Nahkämpfer ist mir ein sehr großer Vorteil in diesen Spiel. Ich bin keiner der langsamen sorte, der jeden Boss erklärt kriegen muss, ich lerne durch Beobachtungen, Fehlern und Guides, welche mir normalerweise Cerow immer Wort für Wort vorliest <3 aber ich kann auch selbst Lesen wenn Cerow mal nicht in der nähe sein sollte, was eigendlich selter der Fall ist.
Nun hoffe ich doch sehr, dass ihr diese in 5min geschriebene, langweilige Bewerbung doch bis zum Ende gelesen habt und ihr euch eure eigene Meinung und euer eigenes Bild erstellt habt und mir nun eine Antwort schreiben könnt.

Da ich zurzeit in einer Bewerbungsphase bin kommt hier mein schlusssatz.

Von meiner Einsatzbereitschaft und Motivation würde ich Sie gerne in einem persönlichen Gespräch (in TS3) überzeugen. Auf eine Einladung dazu freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen,

Benjamin Crizzle

PS.: wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.

#2 RE: Bewerbung eines Jedi-Wächter von ZockerZ 17.03.2012 00:02

avatar

Naja da die Cerow und Lumie kennst steht einer aufnhame nichts im Wege, danke für deine tolle Bewerbung, auf das TS-Gespräch möchte ich sicher nicht verzichten

#3 RE: Bewerbung eines Jedi-Wächter von Cerow 20.03.2012 15:28

Das Vorlesen der Guides halte ich für ein Gerücht! Ich habe stets umformuliert, um die Aufmerksamkeit der Leute nicht zu verlieren :P

Crizzle ist top, den können wir auf jeden Fall gebrauchen.

#4 RE: Bewerbung eines Jedi-Wächter von The Jonny 24.04.2012 10:25

avatar

Hi Crizzel,

der Grund dafür, dass du noch nicht in unserer Gilde aufgenommen wurdest ist der, dass wir auch eine RP Gilde sind und daher auf unsere Namensgebung achten.
Crizzle ist da nicht das Problem, aber in Verbindung mit deinem Vermächtnisnamen, liegst du zu fern von einem Namen wie wir ihn uns für einen RP-Server vorstellen können.

Wir wünschen dir dennoch viel spaß am Spiel.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen